Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Hauptinhalt

Financial Modelling

Bachelor Modul Finance II:

Die Veranstaltung setzt Konzepte der Finanzwirtschaft, des Risikomanagements und der Finanzmärkte anwendungsorientiert um. Die theoretischen Grundlagen der Konzepte werden exploriert und die Umsetzung in eine praktische Anwendungsumgebung und das Arbeiten mit realen Daten trainiert.

Die Studierenden lernen grundlegende Konzepte der Finanzwirtschaft und des Risikomanagements und deren Anwendung mittels realer Datensätze. Die Implementierung der Konzepte mittels Standardsoftware (Excel und VBA) wird trainiert und Probleme bei der Umsetzung diskutiert.

 

Modellstruktur:

Element/ Lehrveranstaltung Typ Credits SWS
Financial Modelling Vorlesung + Übung 7.5 4

 

Prüfung:

Es ist eine benotete Modulprüfung entweder in Form einer Klausurarbeit (Dauer 90 Minuten) oder in Form einer rechnergestützten Prüfung (Dauer 90 Minuten) zu erbringen. Die Art der Prüfung wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Modultyp und Verwendbarkeit des Moduls:

Wahlpflichtmodul in den Bachelor-Studiengängen Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsingenieurwesen, Logistik und Wirtschaftspolitischer Journalismus sowie im Master WiWi für ein Lehramt am Berufskolleg (LABG 2009). Komplement-/ Nebenfach im Bachelor Mathematik, Physik, Statistik, Angewandte Literatur-, Kultur- und Sprachwissenschaften, Journalistik, Erziehungswissenschaften sowie in den Masterstudiengängen Informatik, Chemische Biologie und Physik.

 

Anmeldung:

 

Aufgrund der begrenzten PC Kapazitäten müssen Sie sich für die Veranstaltung Financial Modelling im WS18/19 hier anmelden.

 

Termine:

Vorlesung + Übung :  Dienstag 12:00 bis 16:00 Uhr

 

Moodle:

Durch einen Klick auf das be Moodle-Logo gelangen Sie direkt zur Übersicht über unsere Veranstaltungen.